DATEV-Export mit Mago ERP

Mago ERP erleichtert die Datenübertragung aus der Finanzbuchhaltung oder Warenwirtschaft als DATEV-Export an den Steuerberater.
Der DATEV-Export berücksichtigt dabei die Besonderheiten in Mago ERP und DATEV. Unternehmen können so auswählen, ob die Daten direkt aus den Ein- und Ausgangsbelegen der Warenwirtschaft bereitgestellt werden sollen, oder als Datenbasis die Finanzbuchhaltung mit den entsprechenden Buchungssätzen herangezogen werden soll.
So ist es für Unternehmen bei der Nutzung des DATEV-Exports unerheblich, ob sie die Warenwirtschaft ohne Buchhaltung verwenden, oder das gesamte ERP-System verwenden.
Die Steuerung ist dadurch zentral und ganz einfach umsetzbar. Darüber hinaus kann dieser Export auch vollautomatisiert werden, indem ein regelmäßiger Export der Daten eingeplant und aus dem System heraus ausgeführt wird.
Einmalig konfiguriert entfällt so der Aufwand im Bereitstellen der Daten im eigenen Unternehmen nahezu gänzlich und reduziert gleichzeitig beim Steuerberater die Erfassung auf ein Minimum, was sich sicherlich auch auf die Kosten auswirkt.